Schule in Honduras

Stipendien an „Unsere kleinen Brüder und Schwestern"

Die o.a. Organisation unterhält Kinderdörfer mit Schulen, Lehrwerkstätten und Krankenstationen in Lateinamerika und der Karibik für arme, insbesondere heimat- und/oder elternlose und vernachlässigte Kinder, Heranwachsende und Studenten. Ziel der Organisation ist, die Aufgaben des Elternhauses zu übernehmen, medizinische Hilfe zu leisten, die Ausbildung zu fördern und den Kindern zu helfen, zu verantwortungsbewussten und sozial engagierten Bürgern ihres Landes zu werden.

Nach dem Schulabschluss wird versucht, den besonders talentierten Jugendlichen auch eine Weiterbildung zu ermöglichen. Für zwei solcher Fälle sind Studienstipendien bei der ABC-Stiftung beantragt worden. Nach Evaluierung der Unterlagen, ist der Organisation ein Betrag in Höhe von 5.000,00 Euro übergeben worden, der bis zum Abschluss des Studiums der zwei Jugendlichen jedes Jahr geleistet werden soll, wenn bestimmte akademische und soziale Bedingungen erfüllt werden, die jedes Jahr erneut nachgewiesen werden müssen.

Zur Veranschaulichung folgt die Beschreibung der zwei Stipendiaten durch Frau Mareike Vitt, nph deutschland e. V.

Unsere Stipendiaten:

Katharine, Nicaragua,studiert Buchhaltung und Finanzen an der Universidad Nacional Autónoma de Nicaragua

Johanna, Nicaragua, studiert Sozalarbeiterinan der Universidad Nacional Autónoma de Nicaragua

Marivel, Bolivia, studiert Wirtschaftsingenieurin an der Universidad de Cumbre

Aida, Bolivia, studiert Wirtschaftsprüfung an der Universidad de Cumbre


Bis 2015
Santiago, Honduras, terminó su bachillerato en diciembre de 2007 con uno de los mejores promedios de su generación. A partir de enero de 2008 empezó a estudiar en la Universidad "Unitec" de San Pedro Sula. Santiago va a cursar la carrera de ingeniero en construcción por dos años y posteriormente la carrera de ingeniero electrónico por otros tres años más.

Bis 2015
Elzer, Honduras, ha demostrado su empeño social con enorme trabajo en la comunidad infantil y ya ha hecho trabajo social por tres años. Su dedicación para el bien de los niños de la comunidad lo ha calificado para recibir una beca de la Fundación ABC. A partir de 2007 Elzer está estudiando la carrera de "Idiomas extranjeras y Turismo" en la Universidad de Tegucigalpa en Honduras.



Stipendiaten

Stand Ende 2007
"Elzer hat durch sein überdurchschnittliches soziales Engagement und seinen enormen Arbeitseinsatz in den letzten Jahren Begeisterung und bleibende Eindrücke im Kinderdorf hinterlassen und hat bereits sein drittes soziales Jahr abgeleistet. Seine Hingabe zum Wohl aller Kinder im Kinderdorf ist außerordentlich und qualifiziert ihn für ein Stipendium. Anfang 2007 hat er mit seinem Studium „Fremdsprachen und Tourismus“ an der Universität in Tegucigalpa, Honduras angefangen."
Stand 2013
"Elzer hat sein Studium abgeschlossen und arbeitet nun in unserem Kinderdorf in Honduras als Projektkoordinator, Besucherbetreuer und Verwalter der Projektseite unseres Spendenonlineshops MyGoodShop. Er war sogar für ein halbes Jahr in den USA und spricht nun sehr gutes Englisch, das ihm besonders bei der Kommunikation mit unseren internationalen Büros weiterhilft. Nach seinem Studium hat er sich entschlossen, sein Kinderdorf, in dem er aufgewachsen ist, nun selbst zu unterstützen, um nph etwas zurückzugeben. Laut Elzer ist "alles, was ich heute bin, nph und seinen Unterstützern zu verdanken."

"Ohne ihre Unterstützung, wäre eine solch wundervolle Entwicklung der beiden nicht möglich gewesen. Wir sind sehr stolz auf sie und freuen uns, dass sie unser Kinderdorf in Honduras nun aktiv selbst unterstützen und Santiago vor allem sein umfangreiches Fachwissen aus dem Ingenieurwesen an die Jüngeren weitergibt."
Stand Ende 2007
"Santiago hat im Dezember 2007 die High School mit einem der besten Ergebnisse abgeschlossen. Er wird ab Mitte Januar 2008 auf der privaten technischen, international sehr angesehenen, Universität „Unitec“ in San Pedro Sula, Honduras studieren. Santiago wird dort die ersten zwei Jahre Bauingenieurwesen und drei weitere Jahre Elektroingenieurwesen studieren."
Stand 2013
"Santiago leitet nun den praktischen Unterricht in unseren Lehrwerkstätten. Er absolviert mittlerweile selbstlos sein drittes Familienjahr in unserem Dorf und kümmert sich liebevoll um seine Auszubildenden. Dabei arbeitet er Hand in Hand Mathias Garcia, der den theoretischen Unterricht der Berufsausbildungen durchführt. Beide haben hart daran gearbeitet, dass unsere Ausbildungen die offizielle CADERH-Zertifizierung bekommen, die den Kindern eine bessere Zukunft im schwierigen, honduranischen Arbeitsmarkt ermöglicht."
Unsere Stipendiaten 2014

Klicken Sie auf die Namen, um die Videos zu sehen!
Digyana Ixchibel Hernandez Ruiz

Jairo Josue Bustillo Nuñez