Schule in Chalco – Ausstattung der Aula

In einer der Schulen von „Mano Amiga“ (s.o.), die sich im weiten Armutsgürtel von Mexiko Stadt befindet hat die Stiftung rund 8.000 Euro gespendet, um die neu entstehende Aula mit Strom, Licht und Ton auszustatten. Das Projekt wurde bei Finanzierung, Bau und Einweihung aktiv begleitet. Vertreter der ABC-Stiftung waren bei der Übergabe anwesend und konnten sich gemeinsam mit hunderten (!) von Schülern über die neue Aula freuen.




Vertreter der ABC-Stiftung mit der Schulrektorin



Ein Vertreter der Stiftung mit Kindern der Schule



Vorführung mexikanischer Tänze bei der Eröffnung