Lateinamerika - viele ungenutzte Ressourcen!

Die ABC - Stiftung für Lateinamerika hat diese Gegend der Welt aus folgenden Gründen für ihre Aktivitäten ausgewählt:

- es herrschen weitgehend demokratische Strukturen und ein kodifiziertes Rechtswesen,

- die Zielgruppe der Stiftung, bedürftige aber begabte Jugendliche, ist enorm,

- die westliche Kultur ist durch Naturell der Bevölkerung und Geschichte akzeptiert, dadurch ist die Akzeptanz der Stiftungsziele gewährleistet,

- Bildung und Ausbildung zählen zu den wichtigsten expliziten Zielen der Politik in Lateinamerika,

- die wirtschaftlichen Ressourcen dieser Länder sind enorm, wenngleich nur gering genutzt, und schließlich:

- die Kompetenz der Gründer durch Kenntnis von Sprache, Kultur und Mentalität in Lateinamerika vereinfacht die Umsetzung der Stiftungsziele!