Gründung Stipendienprogramm in Monterrey


Mit der kirchennahen mexikanischen Organisation Altius, die u.a. 21 Schulen in den slums lateinamerikanischer Großstädte unterhält, ist ein umfassendes mehrjähriges Projekt vereinbart worden. Jedes Jahr erhalten ausgewählte, ca. 13 Jahre alte Schüler/innen, die in die Mittelstufe (Secundaria) kommen ein Stipendium, das es ihnen erlaubt, die Schule weiter zu besuchen. Bei Nachweis fortwährend guter schulischer Leistung, engagierten sozialen Verhaltens, ehrgeiziger Beteiligung auch am Sportunterricht und aktiven Einsatzes auch der Eltern, wird das Stipendium Jahr für Jahr bis zum Abschluss der Schule weiter gezahlt. Im Jahr 2006 (2005) hat die ABC-Stiftung 18 (17) Jugendliche mit einem Gesamtbudget von rund 7.000 Euro gefördert.



Briefe unserer Stipendiaten

Abel Hurtado Santana, Cualcán, Lerma, Mexiko [219 KB]
Elizabeth Salazar Jiménez, Medellín, Colombia [207 KB]
Belén Galeana Villanueva, Acapulco, Mexiko [168 KB]